Karriereberatung

Die Endlich Montag! Karriereberatung besteht aus zwei Bausteinen:

  1. Endlich freu’ ich mich auf meine Arbeit!LWP_1301_Blog
    Sie wissen nicht, welcher Job Ihnen Spaß machen würde? Packen Sie dieses Thema in der Einzelberatung gemeinsam mit mir an. Sie bekommen Klarheit und damit (unter anderem) auch Sicherheit im Vorstellungsgespräch. Ich arbeite mit den Werkzeugen des Life/Work Planning Verfahrens (L/WP) von Richard Nelson Bolles, die Sie zur Feineinstellung ihres jetzigen Jobs genau so nutzen können, wie für einen Neuanfang in Vollzeit, Teilzeit oder als Selbstständiger.
  2. Endlich hab’ ich eine zu mir passende Stelle gefunden!
    Bei der Jobsuche gehen Sie ungewöhnlich vor. Bereits nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kommen Sie in den Genuss der vielen Vorteile: Sie ersparen sich beispielsweise das Schreiben von Bewerbungen, die vollgepackt sind mit blutleeren, abgedroschenen Eigenschaften, wie: “Teamfähig, flexibel, gewissenhaft, …” Das Wettrüsten mit Werbeslogans in eigener Sache überlassen Sie den Jobsuchern im offenen Arbeitsmarkt, denn im verdeckten Arbeitsmarkt – der sowieso schon viel mehr und auch noch die besseren Jobs bietet  – sind Sie fast alleine unterwegs. Während die anderen im “Erwartungsnebel” stochern, wissen Sie ziemlich genau, was im neuen Job auf Sie zukommt. Auch rückblickend werden Sie Ihre Entscheidung, den jetzigen Job zu kündigen, als eine gute Entscheidung sehen.

Meine Klienten kommen z. B. aus Herford, Bielefeld, Minden, Gütersloh und Paderborn. Für Klienten, die von weiter her kommen, biete ich auch Karriereberatung per Skype oder Zoom an.

Karriereberatung: Für wen?

Ich werde immer wieder gefragt, wer zu mir in die Karriereberatung kommt. Grundsätzlich kann sich natürlich (fast) jeder zur Beratung anmelden. Wichtig ist, dass die Chemie zwischen Klient und Berater passt. Wenn Sie ganz unverbindlich einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeitsweise bekommen möchten, dann hören Sie sich doch ein paar Episoden von meinem Jobsucher-Podcast an. Oder rufen Sie mich einfach an. Auf Wunsch rufe ich Sie auch gerne zurück.

Meine Zielgruppen:

  • Qereinsteiger
    Sie haben eine (grobe) Idee, wohin die Reise gehen soll. Oder: Sie spüren, dass Sie etwas ganz anderes machen wollen, haben aber noch nicht die leiseste Ahnung, was das sein könnte.
  • Fehlende Voraussetzungen
    Sie lesen Stellenanzeigen und stellen dabei fest, dass Sie nur wenige bis gar keine der aufgelisteten Anforderungen erfüllen. Dabei würden Sie sich den ein oder anderen Job eigentlich gerne mal angucken.
  • Kein Weiterkommen mit schriftlichen Bewerbungen
    Lücken in der Vita, schlechte Arbeitszeugnisse, bestimmte Punkte, bei denen Sie im Bewerbungsprozess zur Notlüge greifen, …  Aus welchen Gründen auch immer: Es klappt mit der klassischen Vorgehensweise nicht und Sie suchen eine funktionierende Alternative.
  • Warnschuss bekommen.
    Ein Unfall, der tödlich hätte ausgehen können, Burnout, Mobbing, Herzinfarkt, … Jetzt wollen Sie Veränderungen in Ihrem (Berufs-) Leben angehen. Die Beratung kann unterstützend und begleitend zu einer Psychotherapie erfolgen, falls Sie gerade eine machen.
  • Interesse an Journalismus
    Sie möchten beruflich in den Journalismus oder die Medienbranche.
  • Altersgruppe Anfang 30 bis Ende 50.

Wenn einer oder mehrere der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft / zutreffen, dann rufen Sie mich doch einfach an.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.